Forschung

Schulpraktische Aktivitäten 

 

Universität und Schule: "Mittelalter reloaded. Heldenbilder im Transfer zwischen Mittelalter und Moderne"

(Prof. Dr. Annette Gerok-Reiter, Dr. Claudia Lauer)

 

Tübinger Theatercamp

(Prof. Dr. Doreen Bryant)

 

Reading Demands in Secondary School

(Prof. Dr. Doreen Bryant)

 

Differences in Language Processing in First and Second Language Learners of German

(Prof. Dr. Doreen Bryant, Heike Bischoff, M.A.)

 

Fachdidaktische und fachwissenschaftlich relevante Publikationen

 

Averintseva-Klisch, Maria & Corinna Peschel (Hrsg.) (2014). Aspekte der Informationsstruktur für die Schule. Baltmannsweiler: Schneider Verl. Hohengehren. (= Thema Sprache - Wissenschaft für den Unterricht, Bd. 11).

 

Averintseva-Klisch, Maria (2013). Textkohärenz. Heidelberg: Universitätsverlag Winter.

 

Berndt, Frauke & Lily Tonger-Erk (2013). Intertextualität. Eine Einführung. Berlin: Erich Schmid (= Grundlagen der Germanistik; 53)

 

Bryant, Doreen (2015) Deutsche Relativsatzstrukturen als Lern- und Lehrgegenstand. In: Das Topologische Modell für die Schule, A. Wöllstein (Hrsg.), Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.

 

Bryant, Doreen & Noschka, Nadine (2015). Personal- und Demonstrativpronomen im Sprachverstehens-prozess: Untersuchungen zum Erwerb funktionaler Anapherndistribution bei DaM, DaF und DaZ. In: Klages, H. & Pagonis, G., Linguistisch fundierte Sprachförderung und Sprachdidaktik: Grundlagen, Konzepte, Desiderate. Berlin: de Gruyter.

 

Bryant, Doreen (2013). Das Tübinger Theatercamp als Lehr-, Lern- und Forschungsplattform. Zeitschrift für Theater-pädagogik 63, Thema: Labore-Fachdiskurse-Forschung.

 

Bryant, Doreen (2012). DaZ und Theater. Der dramapädagogische Ansatz zur Förderung der Bildungssprache. Scenario – Zeitschrift für Drama- und Theaterpädagogik in der Fremd- und Zweitsprachenvermittlung 2012:1, 27-55.

 

Bryant, Doreen (2012). Lokalisierungsausdrücke im Erst- und Zweitspracherwerb: typologische, ontogenetische und kognitionspsychologische Überlegungen zur Sprachförderung in DaZ. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, Reihe: Thema Sprache - Wissenschaft für den Unterricht, Band 2.

 

Bryant, Doreen (2011). Der Erwerb von Positionsverben – Warum Kinder so an ‚hängen’ hängen? Linguistische Berichte 226, 199-242.

 

Bryant, Doreen (2011). Präpositionaladverbien im Erst- und Zweitspracherwerb – Pleonasmen oder Funktionsträger? Zeitschrift für Germanistische Linguistik 39, 53-87.

 

Bryant, Doreen (2011). Implikationen des Erst- und Zweitspracherwerbs: postpositional ins präpositionale System – ein didaktisches Angebot. In: Sprachvergleich in der Schule, B. Rothstein (Hrsg.), Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 157–187.

 

Gerok-Reiter, Annette & Claudia Lauer (Hrsg.) (2014). Kulturmuster im Deutschunterricht – Mittelalterliche Perspektiven. Themenheft im Rahmen der Mitteilungen des Deutschen Germanistenverbandes (Bd. 2014/3)

 

Gerok-Reiter, Annette. Kulturmuster 'Heldenbild'? Erzählschema, Variationen, Vergleiche (2014). In: Annette Gerok-Reiter & Claudia Lauer (Hrsg.). Kulturmuster im Deutschunterricht – Mittelalterliche Perspektiven. Themenheft im Rahmen der Mitteilungen des Deutschen Germanistenverbandes (Bd. 2014/3), S. 212-225.

 

Thomas Hauschild, Dorothee Kimmich, Schamma Schahadat (Hrsg.) (2010) Kulturtheorie. Bielefeld.

 

Kimmich, Dorothee & Tobias Wilke (2006). Einführung in die Literatur der Jahrhundertwende. Wissenschaftliche Buchgesellschaft: Darmstadt (= Einführungen Germanistik).

 

Kimmich, Dorothee (Hg.) (2008). Texte zur Literaturtheorie der Gegenwart. Vollständig überarbeitete und aktualisierte Neuausgabe. Stuttgart.

 

Küenzlen, Franziska, Anna Mühlherr & Heike Sahm (2014). Themenorientierte Literaturdidaktik. Helden im Mittelalter. Göttingen: Vandenhoek & Ruprecht.

 

Lauer, Claudia (2014). Was Lex Luther mit Genelun gemeinsam hat und warum Odysseus Tristan gemocht hätte. Die Kunst der Intrige im kompetenzorientierten Deutschunterricht. In: Annette Gerok-Reiter & Claudia Lauer (Hrsg.). Kulturmuster im Deutschunterricht – Mittelalterliche Perspektiven. Themenheft im Rahmen der Mitteilungen des Deutschen Germanistenverbandes (Bd. 2014/3), S. 279-291.

 

Robert Jörg (2014). Einführung in die Intermedialität. Wissenschaftliche Buchgesellschaft: Darmstadt (= Einführungen Germanistik).