Publikationen

Monographie

  • Nürnberger Fastnachtspiele und städtische Ordnung (= Bedrohte Ordnungen 8), Tübingen 2017.

Aufsätze

  • The Nuremberg Shrovetide Plays and their perception of Social (Dis-)Order, in: Dynamics of Social Change and Perceptions of Threat, hrsg. von Thomas Kohl (= Bedrohte Ordnungen), Tübingen [voraussichtlich 2018].
  • Ordnungskonflikte auf der Bühne des Spätmittelalters und der Reformationszeit, in: Das Theater des Spätmittelalters und der Frühen Neuzeit. Kulturelle Verhandlungen in einer Zeit des Wandels, hrsg. von Elke Huwiler, Heidelberg 2016, S. 135-157 [mit Klaus Ridder und Rebekka Nöcker].
  • Aufruhr! Überlegungen zu einem epochen- und raumübergreifenden Aufruhrbegriff, in: HZ 301, 2015, S. 31-62 [mit Arne Hordt, Thomas Kohl, Rebekka Nöcker, Sophie Stern].
  • Theater des Widerstandes? - Die vorreformatorischen Fastnachtspiele, in: Protest, Empörung, Widerstand. Zur Analyse von Auflehnungsbewegungen, hrsg. von Iuditha Balint, Hannah Dingeldein, Kathrin Lämmle, Konstanz/München 2014, S. 175-190.
  • From Festival to Revolt. Carnival Theatre during the late Middle Ages and early Reformation as a Threat to Urban Order, in: Power and Violence in Medieval and Early Modern Theater, hrsg. von Cora Dietl, Christoph Schanze, Glenn Ehrstine, Leiden 2014, S. 153-167 [mit Klaus Ridder und Rebekka Nöcker].
  • "We are gambling with our survival". Bedrohungskommunikation als Indikator für bedrohte Ordnungen, in: Aufruhr - Katastrophe - Konkurrenz - Zerfall. Bedrohte Ordnungen als Thema der Kulturwissenschaften, hrsg. von Ewald Frie, Mischa Meier (= Bedrohte Ordnungen 1), Tübingen 2014, S. 141-173 [mit Fabian Fechner, Tanja Granzow, Jacek Klimek, Roman Krawielicki, Rebekka Nöcker].