curriculum vitae

  • 1967 in Wiesbaden geboren
  • 1986-1994 Studium der Deutschen Philologie, Geschichte, Politikwissenschaft und Publizistik an der Johannes-Gutenberg-Universität, Mainz
  • 1995-2000 Mitarbeit im Verlag Otto Harrassowitz, Wiesbaden
  • 1996-1999 Promotionsstipendium des Graduiertenkolleg „Geistliches Lied und Kirchenlied interdisziplinär”, Johannes-Gutenberg-Universität, Mainz
  • 2000 Promotion in Mainz
  • 1999-2002 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG Projekt „Gesangbuchbibliographie“ an der Johannes-Gutenberg-Universität, Mainz
  • 2000-2007 Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Frankfurter Brentano-Ausgabe am Frankfurter Goethe-Haus/ Freien Deutschen Hochstift
  • 2007-2008 Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Kritischen Karl Philipp Moritz-Ausgabe (KMA) bei der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften
  • 2008-2009 Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Hybrid-Edition des Tagebuches von Harry Graf Kessler am Deutschen Literaturarchiv, Marbach
  • 2010 Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Frankfurter Brentano-Ausgabe am Frankfurter Goethe-Haus/ Freien Deutschen Hochstift
  • 2010-2012 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für europäisch-jüdische Literatur- und Kulturwissenschaft der Universität Erfurt (Prof. Dr. Bettina von Jagow)
  • seit Juli 2012 Wissenschaftliche Angestellte im Drittmittelprojekt „August Wilhelm Schlegel. Kritische Ausgabe der Vorlesungen“, Universität Tübingen