Schlüsselqualifikationen

Schlüsselqualifikationen sind Leistungen, die zusätzlich zu den Leistungen im Haupt- und Nebenfach mit 20 ECTS-Punkten in das B.A.-Studium eingehen. Angerechnet werden u.a. Praktika, verschiedene Lehrangebote am Fachbereich Neuphilologie, Fremdsprachen, die im Rahmen des B.A.-Studiengangs nicht verpflichtend sind, und Kurse des Career Service der Universität Tübingen.

 

Für die Anrechnung der Schlüsselqualifikationen erhalten Sie eine Bescheinigung. Im Hauptfach Germanistik werden die ECTS-Punkte vom Prüfungsamt verbucht. Die Anzahl der ECTS-Punkte für ein Praktikum ist abhängig von der Dauer und vom Umfang der erworbenen Kompetenzen. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte an die Studienberatung.