SFB 923 „Bedrohte Ordnungen“

1. Phase, Teilprojekt der Germanistischen Mediävistik:

Vom Fest zum Aufruhr. Fastnacht als Bedrohung städtischer Ordnung in Spätmittelalter und Reformation

Projektleitung: Prof. Dr. Klaus Ridder

Projektmitarbeiterinnen:

Beatrice von Lüpke (Arbeitsfeld 1)

Rebekka Nöcker (Arbeitsfeld 2 und 3)

Informationen zum SFB-Teilprojekt A02 finden Sie hier.

2. Phase, Teilprojekt F03:

Bedrohungskommunikation in Predigten und Schauspielen des Spätmittelalters und der Frühen Neuzeit

Projektleitung:

Prof. Dr. Andreas Holzem

Prof. Dr. Klaus Ridder

Projektmitarbeiter/innen:

Dr. Michele Camaioni (voraussichtlich)

Carlotta Posth (voraussichtlich)

Joachim Werz (voraussichtlich)

Informationen zum SFB-Teilprojekt F03 finden Sie hier.

Allgemeine Informationen zum SFB 923 finden Sie auf der Homepage des Sonderforschungsbereichs.

Pressebericht: FAZ